Die besten Tools zum Video schneiden

Sie sind fertig damit, für Premiere und Final Cut Pro zu bezahlen? Hier sind die besten kostenlosen Alternativen. Einfache Bearbeitungen können jedoch kostengünstig durchgeführt werden, wenn Sie bereit sind, leistungsstarke High-End-Software wie Final Cut Pro oder Adobe Premiere zugunsten eines bescheideneren Programms zu verwenden. Seien wir ehrlich, du wirst wahrscheinlich nicht die Palme d’Or mit dem Film, den du auf deinem Laptop geschnitten hast, mit nach Hause nehmen, aber deine Heimvideos und YouTube-Uploads können mit ein paar einfachen Werkzeugen einen ganz neuen Glanz bekommen. Nachfolgend finden Sie unsere Tipps für die beste kostenlose Videobearbeitungssoftware, die für Windows und MacOS erhältlich ist (Sie können auch über die besten kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme lesen). Ein einfaches Programm zum Video schneiden, finden Sie mit Sicherheit in diesem Artikel. Jetzt kannst du deinen inneren Michael Kahn, Thelma Schoonmaker oder Arthur Schmidt mit einem nicht vorhandenen Budget kanalisieren. Bereit, fertig, fertig, bearbeitet!

Die Besten Programme

Video Bearbeitung am PC

Die meisten der Softwareprogramme in unserem Roundup können sich nicht mit Hollywood-Anmeldeinformationen rühmen wie Lightworks. Das nichtlineare Schnittsystem von EditShare wurde verwendet, um bei der Produktion von LA Confidential und Pulp Fiction, Hugo und The Wolf of Wall Street zu helfen und bietet ein solides Set von kostenlosen und hochwertigen Tools, die wir einfach nicht ignorieren können. Zu den bemerkenswerten Merkmalen gehören die professionelle Farbkorrektur, GPU-beschleunigte Echtzeiteffekte, Videoaufnahme und nahezu vollständige Formatunterstützung. Lightworks bietet auch traditionelle Werkzeuge zum Importieren, Trimmen und nahtlosen Weben von Audio und Video mit ein paar mühelosen Mausklicks. Die kostenlose Version ist jedoch nur in der Lage, MPEG-4-Dateien mit einer Auflösung von bis zu 720p zu exportieren.

Weitere große Pluspunkte sind die sofortige Auto-Save-Funktionalität des Programms, die einwandfrei im Hintergrund funktioniert, und die Möglichkeit, Tastaturlayouts von Avid und Final Cut Pro auszuwählen, wenn Sie sich weigern, das Standarddesign von Lightworks zu übernehmen. Trotz seiner starken Fähigkeiten ist es schnell und präzise, und die Vollbildoberfläche ist ausgefeilt und gut organisiert. Auch angesichts der Open-Source-Natur der Software und der steilen Lernkurve, die mit dem Freemium-Produkt verbunden ist, sind die Foren des Programms belebter als die meisten anderen.

Lightworks ist bei weitem der am besten ausgestattete Videoeditor auf unserer Liste; es ist jedoch auch derjenige, der es erfordert, dass der Benutzer der technisch versierteste ist, um sein leistungsstarkes Framework und seinen Flaggschiff-Featuresatz wirklich zu nutzen. In diesem Zusammenhang sollten Sie sich auch die besten Grafikkarten ansehen.

IMOVIE (MACOS UND IOS)

Apples iMovie ist seit langem einer der verbraucherorientiertesten Videobearbeiter auf dem Markt. Es ist im Lieferumfang aller neuen Macs enthalten und bietet eine hohe Funktionalität für den täglichen Gebrauch. Die neueste Version der Software ermöglicht es Ihnen, 4K-Videoclips von einer Vielzahl externer Geräte wie Smartphones und GoPro-Kameras zu importieren und zu bearbeiten, und bietet eine übersichtliche Benutzeroberfläche, die attraktiv und einfach zu bedienen ist. Die Möglichkeit, die Bearbeitung auf dem iPhone oder iPad zu starten und auf einem Mac zu beenden, macht es noch komfortabler. Neben Video können auch Bilder und Audio in Ihr Projekt eingebunden werden, indem Sie einfach Ihre gewünschte Multimedia in den Projektbereich ziehen und zeitnah anordnen. Das resultierende Video kann immer in Echtzeit angesehen werden, ebenso wie alle Effekte – Themen, Text, Musik, Voice-over – bevor die Datei direkt auf YouTube, Facebook oder eine Vielzahl anderer Plattformen exportiert wird.

Weitere neue Funktionen sind ein einfacher Audio-Editor, die Möglichkeit, Vorschauen für von Ihnen entwickelte Anwendungen zu erstellen, und die Möglichkeit, eigene Filmtrailer mit Übergängen und Abspann zu erstellen. Es ist keine Meisterleistung in Sachen Videobearbeitung, aber es ist perfekt geeignet für Heimvideos und kleinere Projekte. Erwägen Sie, es mit einer kostenlosen Audioaufnahmesoftware zu kombinieren!

AVIDEMUX (WINDOWS, MACOS UND LINUX)

Avidemux ist das Instagramm der Videobearbeitungssoftware – schnell, schmutzig und beeindruckend leistungsfähig. Die Software ist für schnelles Trimmen, Filtern, Codieren und eine Reihe anderer Grundfunktionen ausgelegt. Die plattformübergreifende Software bleibt auch Open-Source – mit einer einfallsreichen Wiki-Seite zum Booten – und Aufgaben können mit verschiedenen Projekten, Auftragswarteschlangen und benutzerdefinierten Skriptfunktionen automatisiert werden, die sie über die Barebones-Funktionalität hinaus erweitern.

Mit den Lichtfunktionen kommt auch eine geringe Stellfläche hinzu, und Avidemux nimmt im Vergleich zu den anderen Programmen in unserer Zusammenfassung wenig Platz ein. Außerdem können Benutzer nach der Bearbeitung eines Videos Erweiterungen ändern und individuelle Ausgabeformate auswählen, aber die weniger benutzerfreundliche Oberfläche erschwert die Verwendung der komplexeren Funktionen und nützlichen Tools. Es mag ein wenig fehlerhaft und anfällig für Abstürze bleiben, aber die Standardeinstellungen des Programms funktionieren immer noch wie vorgesehen, was Avidemux zu einer herausragenden Wahl macht, sobald Sie sich in der Software zurechtfinden. Denken Sie nur daran, Ihre Arbeit zu speichern.

SHOTCUT WINDOWS, MACOS UND LINUX

Shotcut ist ein großartiger Videoeditor für Hobbyanwender, die so viel Kompatibilität wie möglich und eine einfache, hochgradig anpassbare Benutzeroberfläche wünschen. Es unterstützt die meisten (buchstäblich hunderte) Formate über das FFmpeg-Projekt und macht es einfach, Videos direkt von Ihrem Computer aufzunehmen und zu verwenden, mit Unterstützung für eine Auflösung von bis zu 4K. Uns gefällt auch der modulare Stil der Benutzeroberfläche, der einfach ist, abgesehen von der Möglichkeit, so viele Panels anzudocken, wie Sie einen bestimmten Bearbeitungsauftrag mit den richtigen Werkzeugen anpassen möchten. Dies macht Shotcut ideal für den erfahrenen Redakteur, der an eigenen Projekten arbeitet.

HITFILM EXPRESS MACOS UND WINDOWS

Hitfilm Express macht viel von seinem trendigen Ansatz bei der Videobearbeitung aus und bietet vielversprechende Tools, um die neuesten Star Wars oder Westworld-Effekte zu kreieren. Die Software unter den auffälligen Visuals ist jedoch bei einer Reihe von 2D/3D-Compositing-Projekten effektiv und beinhaltet 180 vorgefertigte visuelle Effekte (mit der Option, zusätzliche Pakete zu erwerben). Es gibt auch Tutorials und Schulungsvideos, die Ihnen zeigen, wie man sie benutzt. Es ist ein gutes Setup für neue Redakteure, die vor allem daran interessiert sind, ihre Videos cooler aussehen zu lassen und die vielleicht nach bestimmten Effekten mit der Hitfilm-Community suchen möchten.